Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

ZU WACHSEN LERNT MAN
IN DEN WÄLDERN

NATUR- UND UMWELTPÄDAGOGIK

Andrea Oberheiden-Brent

Hof-Schönhorst 3

24232 Schönkirchen



HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Personen- und Sachschäden sind über eine Betriebshaftpflichtversicherung abgesichert. Gehaftet wird nur für Schäden, die durch grobe Fahrlässigkeit des Veranstalters ausgelöst werden. Für Unfälle, Verletzungen oder Erkrankungen während der Veranstaltungen wird keine Haftung übernommen.

STANDORT

Viele Veranstaltungen finden im Umkreis unseres Hofes statt - zwischen Schönkirchen und Schwentinental, 8 km östlich von Kiel. Andere Veranstaltungen finden im Raum Kiel sowie Plön, Preetz und der Probstei statt.



Wer uns als Betreiber des privat geführten Gnadenhofes, der jederzeit privat besuchbar ist, eine Zuwendung zukommen lassen möchte, kann dies über folgenden Link tun. Wir bedanken uns herzlich.

Zuwendung via PayPal

Zur Webseite des Hofes Oberheiden:

HOF OBERHEIDEN

 

 

WERDE NATURSCOUT!

 

Kinder zwischen 6 und 13 Jahren haben bei uns die Möglichkeit, NATURSCOUT zu werden. In vier Workshops an vier Einzelterminen können die Abzeichen in den Bereichen "Tierpflege", "Zelten", "Feuer" und "Orientierung" erworben werden. Für jeden erfolgreich absolvierten Workshop gibt es eine Urkunde und das Abzeichen "Naturscout" zum Abschluss.

Wer alle vier Workshops in den Bereichen "Tierpflege", "Zelten", "Feuer" und "Orientierung" erfolgreich durchlaufen hat, bekommt unseren personalisierten Naturscout Aufnäher.

 

 



DIE WORKSHOPS

"Tierpflege"

In unserem ersten Workshop lernt ihr verschiedene Haus- und Nutztierrassen kennen. Ihr könnt ihre Geschlechter unterscheiden und benennen, was sie fressen. Ihr könnt sie eurem Alter entsprechend versorgen, sie ausmisten und einstreuen. Für das Lesen von Tierspuren wenden wir uns den typischen Waldtieren zu.

 

"Zelten"

In unserem zweiten Workshop lernt ihr, wie man eine Laubhütte aus Naturmaterialien baut und was man alles braucht, um darin sicher und bequem zu übernachten. Der Workshop "Feuer" schließt sich meist der Übernachtung an oder wir einzeln angeboten.

 

"Feuer"

In unserem dritten Workshop lernt ihr, wie ihr ohne moderne Hilfsmittel ein Feuer macht. Die Sicherheit und der verantwortungsvolle Umgang mit diesem Element stehen an oberster Stelle. Wann hat der Mensch das Feuer entdeckt und was hat sich dadurch verändert? Auch das lernt ihr in diesem Workshop.

 

"Orientierung"

In unserem vierten Workshop lernt ihr, euch in einem euch unbekannten Terrain zu orientieren. Ihr werdet verschiedene Fragen beantworten und kleine Rätselaufgaben innerhalb einer Schnitzeljagd lösen sowie ein paar Tierfährten lesen (im ersten Workshop habt ihr ja etwas zu den unterschiedlichen Tierhufen und -pfoten erfahren). Zum Abschluss bauen wir einen Sonnenkompass aus Naturmaterialien.

 


WERDE COACH!

Wer uns und andere Teilnehmer immer mal wieder tatkräftig unterstützt, hat die Möglichkeit, ein COACH bei uns zu werden. Ihr sammelt, während ihr euer Wissen und eure Erfahrungen an "Neulinge" weitergebt, Fragen beantwortet oder weitergebt oder z.B. helft, dass eine Gruppe auf einer Wanderung zusammenbleibt, so genannte SOCIAL CREDITS (Sozialpunkte). Pro Veranstaltung gibt es einen credit. Wer 5 credits gesammelt hat, wird automatisch zum Coach und bekommt eine Urkunde und einen Aufnäher.